NPIRE.DE

Kunde:

Erstkontakt:

“Guten Tag,
unsere Agentur arbeitet zur Zeit am eigenen Firmenauftritt. Hierfür möchten wir unter Anderem hochwertige Visitenkarten und Briefbögen produzieren lassen.
Ich habe mehrere Fragen hierzu:
-Ist es möglich mit einem Tintenstrahldrucker über ein geprägtes Briefpapier zu drucken?
-Bei der Visitenkarte stellen wir uns eine Prägung vor, die in den Anschnitt läuft mit rotem Farbschnitt, ist das möglich?
[…]”

Das sagt Gilg Frick, nachdem es fertig war:

Anlässlich unseres 5 jährigen Jubiläums haben wir unserem Corporate Design frischen Wind eingehaucht. Das gesamte Team wurde in die Überlegungen mit einbezogen und gemeinsam haben wir den kompletten Firmenauftritt überprüft und überarbeitet.

Das Ergebnis ist ein Corporate Design mit klassischen Elementen zusammengeführt in einer modernen Interpretation.

npire.de



E-Mail über Showcase. |  Bölling. Druckveredelung. Prägedruck. Stahlstich.   

Anmerkung zum Copyright: Die Bilder und Texte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Nutzung und Weiterverarbeitung gem. Creative Commons Lizenz. Bei Fragen zur Nutzung: .(Javascript muss akziviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen)

NPIRE.DE

Projekt

Geschäftsausstattung

Material

PlanoArt – Premium-Naturpapier mit speziell veredelter Oberfläche im Nanobereich für gleichmäßiges und brillantes Ausdrucken der Druckfarben auf ungestrichenen Papieren
Briefbogen: PlanoArt 130g/qm / Visitenkarte: PlanoArt 300g/qm

Druck

Offsetdruck: HKS 22N, Schwarz, Drucklack (matt)

Veredelung

Vorderseite: Blindprägung

Verarbeitung

Schneiden auf Endformat, Farbschnitt

Vorlage

PDX/X3

Herstelldauer

Von der ersten Anfrage bis zur Auslieferung: 4 Wochen

Kontakt

Kontakt