Stahlstichprägung

Traditionsreich und exklusiv

Das Verfahren

Die Stahlstichprägung steht in der Tradition des Kupferstiches – also ein Stichtiefdruckverfahren.

Der Prägestempel wird entweder in guter alter Manier meisterlich mit dem Stichel von Hand graviert oder seit neuestem auch mittels computergestützter Maschinengravur oder Laserverfahren hergestellt.

Die zu prägenden Motivteile werden tiefgestochen. Diese Vertiefungen werden mit Farbe gefüllt und der Bedruckstoff hineingeprägt. Auf diese Weise erfüllt der Stahlstich die eigentliche Wortbedeutung eines Präge-Druck-Verfahrens – also Prägen im Sinne der Verformung des Materials und Drucken im Sinne von Farbübertragung auf den Bedruckstoff in nur einem Arbeitsgang.

Varianten

Auf dem alten Kontinent pflegt man den Stahlstich unter Verwendung von Lackfarbe. Ein feiner Seidenglanz ist das Charakteristikum dieser traditionellen Spielart.

Zur Abgrenzung gegenüber dem Thermo-Reliefdruck wird in Nordamerika die Umsetzung unter Verwendung von Farbe auf Wasserbasis bevorzugt. Die Reliefhöhe ist geringer und die Oberfläche stumpfmatt. Selbstverständlich können wir Ihnen beide Ausführungen bieten.

Nachhaltigkeit

Früher kamen Lackfarben auf petrochemischer Basis zum Einsatz. Die Farbe musste im Herstellungsprozess mit Benzin verkocht werden. Scharfe Lösemittel kamen zum Reinigen der Maschine zum Einsatz. Das war alles andere als nachhaltig!

Seit 2021 ist uns der Durchbruch gelungen, Farben auf Wasserbasis so zu optimieren, daß das Ergebnis der ehemaligen Qualität in nichts mehr nachsteht. Während der Fertigung und beim Reinigen entstehen nun keinerlei gesundheitsgefährliche Emissionen mehr.

Stahlstich goes green!

Stahlstich-Imitate

Der Thermo-Reliefdruck, manchmal auch Konvexographie oder Quelldruck genannt, zielt darauf ab, die echte Stahlstichprägung nachzumachen. Man kann ihn aber leicht enttarnen, da er kein Prägedruckverfahren ist und daher auch keinen Gegendruck auf der Rückseite hat.

Normalen Offsetdruck in Kombination mit einer Blindprägung sieht man auch so manches Mal. Wir bleiben lieber beim Original und dessen Qualität.

Erfolgreiche Drucksachen mit Stahlstichprägung: